Düsseldorf den 28.09.1951

Meine ersten Bilder habe ich mit 10 Jahren geschossen. Eine Agfa Kamera war der Einstieg. Analog habe ich mir später eine Nikon FM2 geleistet. Das legendäre 1.4 : 50mm war für die perspektivische Schulung, sowie die Qualität der Aufnahmen wichtig für mich. Bis heute fotografiere ich auch nebenbei mit dieser Kamera;-)

Mit dem Wechsel zu digitaler Fotografie eröffnete sich eine neue Dimension der Möglichkeiten.

Ein Streetfotografie-Kurs  und die daraus resultierende Gründung unserer Fotogruppe www.chamaeleon.de  war der Einstieg in eine intensive fotografische Arbeit, mit Ausstellungen und vielen tollen Projekten.